Barfer´s Point
Barfer´s Point

An dieser Stelle etwas über mich :-).

 

1963 in Hamburg geboren, hatte ich schon als kleines Kind ersten Kontakt zu Hunden. "Cherry“, ein schwarzer Kleinpudel, war mein ständiger Wegbegleiter und

guter Freund.

Hunde und auch Pferde begleiteten mich dann sehr viele Jahre,

bis es mich dann 1994 mit meiner Frau aus beruflichen Gründen in den hohen Norden Schleswig-Holsteins zog.

Familienhund Cooper, ein selbstbewusstes Kooikerhondje, zog dann 2010 als Welpe bei uns und unseren zwei Söhnen ein.

Gleich in der ersten Welpenstunde mussten wir schmunzeln, als die Hundetrainerin zu uns stolzen Hundebesitzern sagte:

 

"Ja, meist hat das letzte Kind Fell."

;-))

Es war von Anfang an klar, dass Cooper gebarft werden soll. Diese Hundeernährung hat mich ja schon immer fasziniert.

Die ersten Erfahrungen mit der Barf-Ernährung waren noch

sehr unbedarft und die Mahlzeiten für Cooper nicht immer bedarfsdeckend - das weiss ich jetzt.

 

Barfen ist nicht einfach mal so rohes Fleisch und

Innereien füttern, es ist aber auch kein Hexenwerk. 

 

Ich wollte mehr darüber wissen und habe etliche Bücher gelesen, auch die Bücher von Swanie Simon und Nadine Wolf.

Dann wollte ich es ganz genau wissen und begann meine Ausbildung zum Ernährungsberater für Hunde und Katzen, Schwerpunkt BARF bei Swanie Simon, die ich im Februar 2017 sehr erfolgreich abgeschlossen habe.

 

Gerne möchte ich Ihnen diese

Art der Ernährung näher bringen und freue mich darauf,

mein Wissen an Sie weitergeben zu dürfen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Barfer´s Point/Jan-Peter Rüß